Die Rolle von Fleisch in gesunden Essgewohnheiten

Die Rolle von Fleisch in gesunden Essgewohnheiten

Ein Beitrag der Universität von Connecticut gibt einen Überblick über Empfehlungen und Forschungsergebnisse zu Proteinmenge und Qualität im Zusammenhang mit dem Beitrag von Fleisch zu gesunden Ernährungsmustern. Betrachtet werden die Auswirkungen der Proteinquelle auf Nachhaltigkeit und Umwelt.

Bei der Proteinversorgung spielt auch die Proteinqualität eine entsprechende Rolle. Die Wissenschaft zeigt, dass tierische Proteine eine höhere Verfügbarkeit haben als pflanzliche Proteine, da sie höhere Mengen und einzigartige Profile essenzieller Aminosäuern enthalten. Bei komplementärer Proteinversorgung über pflanzliche Lebensmittel kann die geringere Proteinqualität teilweise durch den Verzehr von mehr Gesamtprotein und die Mischung unterschiedlicher Proteinquellen überwunden werden. Dies kann jedoch unbeabsichtigte Folgen im Kontext der Gesamternährung haben, z.b höhere Gesamtkalorien.

Aber die Lebensmittelindustrie verändert sich: Der Markt für pflanzenbasierte Ersatzprodukte wächst kontinuierlich. Davon zeugte die internationale ,,New Food Conference“ bei der sich Ende April die Branche traf. In-vitro- Fleisch: Die Produktionskosten für Fleisch aus Zellkulturen übersteigen die Kosten traditioneller Produkte derzeit noch immer um ein Vielfaches. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine niederländische ….