You are currently viewing Keinen VW mehr kaufen-VW verbannt Fleischgerichte aus Kantinen

Keinen VW mehr kaufen-VW verbannt Fleischgerichte aus Kantinen

Der Volkswagen-Konzern hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es bald in der Großkantine im sogenannten Wolfsburger Markenhochhaus keine Fleischgerichte mehr geben soll. Stattdessen will man vegetarische Alternativen und vereinzelnd Fisch anbieten. VW hatte bereits in der Vergangenheit kleinere Kantinen auf fleischlose Gerichte umgestellt.

Der Konzern begründet diesen Schritt mit dem Wunsch vieler Mitarbeiter nach vegetarischen und veganen Gerichten. Außerdem würde man das Unternehmen mit dieser Entscheidung nachhaltiger machen, weil weniger Fleischverzehr pro Woche dem Umweltschutz dienen würde.

VW lässt seinen Mitarbeitern aber weiter die Wahl. Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann dieses in einer kleineren Kantine auf dem Werksgelände bekommen. Eine komplette Streichung des Fleischangebots hätte wahrscheinlich auch für großen Unmut in der Belegschaft gesorgt. Denn allein 2019 wurden in den Kantinen des Autobauers rund 7 Mio .Currywürste verspeist.